Pareidolie

Pareidolie - ganzheitliche Verbundenheit?

Pareidolie bezeichnet das Phänomen, Gesichter in den Dingen zu erkennen.  

Meine Kundin aus Münster war nach der RAUMKULTURelle*-Beratung vor einigen Jahren sehr glücklich in ihrer feinen, eleganten Wohnung. Nach einer Veränderung der Hausbesitzer stand ein Umzug für sie an. Im Wissen, dass ein neuer positiver Lebensabschnitt für sie beginnen würde, räumte sie ihre Wohnung aus. Beim Abmontieren eines Kleiderhakens begegnete ihr dieses Lächeln, und sie wusste: es ist gut dass ich die Wohnung verlasse, und für das was ich vor mir habe darf ich zuversichtlich sein und habe allen Segen von oben (Zwinker)

Sommer, Sonne Sonntagvormittag … überraschender Besuch meldet sich auf ein Tässchen Tee und kommt vorbei. Wir sitzen auf unserer Terrasse und plaudern. Die Sonne scheint, ich mache ein Foto von der schönen lichtvollen Stimmung. Da sehe ich später auf dem Foto freundliche und neugierige Blicke aus der goldenen Vase hinten links am Tisch … und der Kleine vorne rechts wollte unbedingt auch auf das Bild (Zwinker)

Meine Kundin aus Paris fragte mich wegen ihres Kamins an. Sie hätte gerne eine neue Farbe, was ich ihr empfehle. Meine Antwort:  Gold . Sie  zögerte … doch dann wagte sie es und lies ihren Kamin in einem warmen Goldton streichen. Da kam Freude im goldenen Kamin auf: Das erste Feuer – mit echtem Holz – war ein Freudentanz (Zwinker)